Kopf_2c

 

 

 

 

 

Die Feuerbestattung

 

 

 

 

 

 

 

FeuerbestattungGrundsätzlich ist die Feuerbestattung der Erdbestattung gleichgestellt und bis zur Trauerfeier sind alle notwendigen Schritte identisch. Die seit Alters her gebräuchliche Form der Totenbestattung wird von vielen Völkern als Leichenverbrennung durchgeführt; heute versteht man darunter die Einäscherung in einer eigens dafür gebauten und zugelassenen Einrichtung.

Für die Feuerbestattung wird eine Urne benötigt. Urnen können in einem normalen Erdbestattungsgrab ebenso wie im individuellen oder anonymen Urnengrab beigesetzt werden.

Die Feuerbestattung kann mit einer vorherigen Trauerfeier am Sarg oder mit einer Trauerfeier zur Urnenbeisetzung verbunden werden. Wir erläutern gern alle Einzelheiten und kümmern uns um Termine entsprechend Ihren Wünschen

 

 

 

 

 

 

 

Ein offenes Ohr - eine helfende Hand - ein Zeichen des Vertrauens